Berliner Straßenlauf - Die Generalprobe am 28. August 2022

Weitere Veranstaltungen

News

GENERALI verlängert Titelsponsoring

01.04.2022

Generali verlängert Titelsponsoring beim GENERALI BERLINER HALBMARATHON
© SCC EVENTS/sportograf

Die Generali Deutschland AG verlängert ihr Titelsponsoring für den Berliner Halbmarathon bis 2024 mit SCC EVENTS. Seit 2019 ist die Generali Titelpartner des GENERALI BERLINER HALBMARATHON. Die erfolgreiche Sponsoring-Partnerschaft konzentriert sich in den nächsten Jahren auf die Weiterentwicklung in den Bereichen Nachhaltigkeit, gesellschaftliches Engagement und gesundheitliche Prävention.

Das Engagement der Generali in Berlin setzt auf eine nachhaltige Strategie: Laufen fördert sowohl körperlich als auch geistig die Gesundheit und wirkt damit präventiv gegen die wichtigsten Volkskrankheiten. Zudem kann kaum eine andere Sportart so ressourcenschonend und umweltfreundlich ausgeübt werden. Im Rahmen der partnerschaftlichen Zusammenarbeit der Generali Deutschland AG und SCC EVENTS haben die Vertragspartner einen verstärkten Fokus auf die gesellschaftliche Verantwortung vereinbart. Gemeinsames Ziel ist es, den GENERALI BERLINER HALBMARATHON langfristig zu einer noch nachhaltigeren und umweltbewussteren Laufveranstaltung zu entwickeln. Das heißt, Einweg-Kunststoffe kommen nur dort zum Einsatz, wo sie unvermeidbar sind, gleichzeitig werden Lösungen für geschlossene Rohstoffkreisläufe entwickelt. Die Stromversorgung erfolgt ökologisch, wobei auf Generatoren nur noch im Notfall zurückgegriffen wird. SCC EVENTS als Veranstalter verpflichtet sich, einen Prozess zur kontinuierlichen Verbesserung der eigenen Umweltleistungen zu etablieren.

Nachhaltige Ausrichtung als Grundlage der partnerschaftlichen Zusammenarbeit 
    
Giovanni Liverani, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland AG, sagt dazu: „Sport ist uns wichtig, denn er steht für Gesundheit, Gemeinschaft und Leistungsfreude – Werte, mit denen wir uns identifizieren. Mit unserer Initiative ‚Generali bewegt Deutschland‘ fördern wir den Breitensport, weil die Menschen dadurch gesünder werden und sich besser fühlen. Darüber hinaus ist es unser Ziel, gemeinsam mit unserem Partner SCC EVENTS den GENERALI BERLINER HALABMARATHON über die kommenden Jahre zu einer noch nachhaltigeren und umweltbewussteren Laufveranstaltung weiterzuentwickeln.“

Dazu Christian Jost, Geschäftsführer SCC EVENTS: „Wir sind sehr erfreut darüber, dass die Generali Deutschland AG als Titelsponsor ihr Engagement für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON mit SCC EVENTS als Organisator bis 2024 verlängert. Die Fokussierung auf Nachhaltigkeit und gesundheitliche Prävention zeigt wiederholt, wie gut wir als Partner zusammenpassen, da wir für diese Themen grundsätzlich Verantwortung übernehmen.“

Soziales Engagement zur Förderung einer integrativen Gesellschaft
Das soziale Engagement der Generali in Deutschland wird getrieben von der Überzeugung, dass niemand zurückgelassen werden darf, wenn soziale Teilhabe und Inklusion erreicht werden sollen. Dafür gilt es, jedes Potenzial und jedes Talent in der Gesellschaft zu nutzen. Mit ihrer globalen Initiative „The Human Safety Net“ unterstützt die Generali benachteiligte Menschen dabei, ihre Möglichkeiten selbst zu verbessern und zu einem guten und sicheren Leben in ihren Familien und Gemeinschaften beizutragen.    

Die nachhaltige Ausrichtung des GENERALI BERLINER HALBMARATHON bedeutet für die Generali, sich nicht nur im Bereich Umwelt- und Klimaschutz, sondern auch sozial zu engagieren und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Mit der globalen Initiative „The Human Safety Net“ unterstützt die Generali gemeinsam mit SOS-Kinderdorf e.V. benachteiligte Familien und ihre Kinder und schafft in ganz Deutschland Sport- und Bewegungsangebote auf Spielplätzen, in Parks und zu Hause. Die freiwilligen Spenden der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des GENERALI BERLINER HALBMARATHON kommen dem SOS Familienzentrum in Berlin Hellersdorf zugute. Als Lifetime Partner engagiert sich die Generali so dafür, dass sich Kinder geistig, körperlich und emotional optimal entwickeln können.

Zudem unterstützt die Generali über „The Human Safety Net“ die SOS Kinderdörfer in der Ukraine und in Polen, die unmittelbar von den Kriegsereignissen betroffen sind.


Weitere News

28.08.2022 Berliner Straßenlauf - Die Generalprobe geglückt!
31.07.2022 adidas Runners City Night feiert rauschende Jubiläumsparty
08.07.2022 Rennen der Spitzenklasse mit Eliud Kipchoge und Guye Adola beim BMW BERLIN-MARATHON erwartet
03.07.2022 Erfolgreiche Premiere des Radrennens “VeloCity - The Power of Berlin.

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des Berliner Straßenlauf - Die Generalprobe Forum Steglitz Erdinger Alkoholfrei Tagesspiegel adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.