SportScheck RUN BLN am 26. August 2018

Weitere Veranstaltungen

News

Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018

26.08.2018

© SCC EVENTS/Camera4

Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018 Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018 Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018 Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018

Bei idealen Laufbedingungen (15 bis 17 Grad zwischen 9 und 11 Uhr) wurde die ein oder andere persönliche Bestzeit aufgestellt beim SportScheck RUN Berlin 2018, der von vielen Läuferinnen und Läufern traditionell als Generalprobe für den BMW BERLIN-MARATHON genutzt wird. Die Strecke führte als Doppel- bzw. Einfachrunde (10,5 km) durch Steglitz-Zehlendorf mit Start und Ziel auf der Schloßstraße.

Bei den Männern gab es einen Streckenrekord über die 10,5-km-Strecke durch Aaron Bienenfeld (SSC Hanau-Rodenbach), der in 31:18 Minuten fast anderthalb Minuten schneller war als der bisher Schnellste aus dem Vorjahr (32:44). Bei den Frauen siegte Carolin Mattern in 37:58. Halbmarathon-Sieger wurde Hannes Hähnel (1:07:09), die schnellste Frau war Laura Opt-Eynde in 1:24:12.
5.925 hatten sich angemeldet inklusive 544 für den Bambinilauf der Kinder bis zehn Jahre.

Alle Resultate gibt es hier.


Weitere News

16.09.2018 Eliud Kipchoge pulverisiert Weltrekord, Gladys Cherono läuft Streckenrekord und Jahresweltbestzeit
15.09.2018 Katharina Rumpus und Bart Swings sind die schnellsten Skater beim BMW BERLIN-MARATHON 2018
15.09.2018 Ex-Weltrekordler Wilson Kipsang: «Ich habe einen Traum»
14.09.2018 Eliud Kipchoge und Wilson Kipsang bereit für eine Rekordjagd

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des SportScheck RUN BLN SportScheck DAK Alfa Romeo Erdinger Alkoholfrei Samsung Under Armour Intercity Hotel Buchbinder AA Drink GARMIN ultra SPORTS fluege.de JAZZ Apple Lichtenauer

Anzeige

Anzeige