Berliner Straßenlauf - Die Generalprobe am 27. August 2023

Weitere Veranstaltungen

News

PowerBar-Sportgetränke an der Strecke und im Ziel, Gel bei km 27,5

10.09.2010

© Camera4

PowerBar-Sportgetränke an der Strecke und im Ziel,  Gel bei km 27,5 PowerBar-Sportgetränke an der Strecke und im Ziel,  Gel bei km 27,5

Neu im Verpflegungssortiment des real,- BERLIN-MARATHON sind die Produkte von PowerBar. Sportgetränke sind bei langen Ausdauerbelastungen reinem Wasser überlegen, da sie die nötigen Kohlenhydrate in einer Mischung enthalten, die vom Körper schnell aufgenommen wird und die Ausdauerleistung unterstützt. Gerade bei warmen Temperaturen und damit verbundenem Schwitzen ersetzen sie die durch das Schwitzen verloren gegangenen Mineralstoffe. Der PowerBar Energize Sports Drink enthält als Energieträger mit C2MAX eine Mischung aus Glukose und Fruktose, um die maximal verfügbare Kohlenhydrataufnahme pro Stunde bestmöglich zu unterstützen. Zusätzlich sind die wichtigsten Mineralstoffe enthalten, die der Mensch durch das Schwitzen verliert. Nähere Informationen zu den Inhaltsstoffen siehe unten.

PowerBar Gel bei km 27,5
Hinsichtlich einer optimalen Kohlenhydratversorgung sind Gels im Ausdauersport sehr geeignet. Dabei sollte beachtet werden, dass sie zusammen mit 200 bis 400ml Wasser aufgenommen werden sollten. Pro Stunde können je nach Trainingszustand und Intensität  der Belastung 1,5 bis 3 Gels aufgenommen werden. Dabei ist zu beachten, dass weitere angebotene Getränke und Nahrungsmittel dem Körper zusätzlich Energie zur Verfügung stellen. Diese Kohlenhydratgels sind in der Regel konzentriert, so dass es bei einer größeren Verzehrmenge ohne Flüssigkeitsaufnahme zu Problemen im Magen-Darm-Trakt kommen kann. Eine Wasserstation wird ca. 400m nach der Gelausgabe eingerichtet.

PowerBar Gels enthalten als Energieträger mit C2MAX eine Mischung aus Glukose und Fruktose, um die maximal verfügbare Kohlenhydrataufnahme pro Stunde bestmöglich zu unterstützen. Neben Kohlenhydraten, Natriumchlorid und weiteren Inhaltsstoffen enthalten PowerBar Gels Koffein bei den entsprechend ausgezeichneten Produkten. Wissenschaftliche Studien haben einen positiven Einfluss von Koffein bei Ausdauerleistungen nachgewiesen.

Mehr zum Thema „Trinken“ beim Marathon und zu Gels erfahren Sie in einem Beitrag im Programmheft zum 37. real,- BERLIN-MARATHON. Nähere Informationen zu den Inhaltsstoffen siehe unten.

Das ist drin: PowerBar Energize Sports Drink
PowerBar Energize Sports Drink in Geschmacksrichtung OrangeDer PowerBar Energize Sports Drink enthält Dextrose, Maltodextrin, Fruktose, Säuerungsmittel (Zitronensäure, Äpfelsäure), Natriumchlorid, natürliches Orangenaroma, Natriumcitrate (1178mg/100g), Farbstoff: Beta-Carotin, Kaliumchlorid (406mg/100g), L-Glutamin (250mg/100g), Vitamine (Vit. C, Vit. E, Niacin, Pantothensäure, Vit. B6, Vit. B1), Magnesiumcarbonat (190mg/100g), Rote-Beete-Saftkonzentrat (CH: konzentrierter Randenfärbesaft), L-Leucin (110mg/100g), L-Valin (100mg/100g), Trennmittel: Siliciumdioxid, L-Isoleucin (70mg/100g), Aroma. Spuren: Ei, Soja, Nüsse, Milch, Gluten, Sellerie. 

Das ist drin: PowerBar Gel
PowerBar Gel in der Geschmacksrichtung Green Apple PowerBar Gels enthalten Maltodextrin, Wasser, Fruktose, Natriumchlorid, Aroma, Natriumcitrate, Säuerungsmittel Citronensäure, Konservierungsstoff (Natriumbenzoat, Kaliumsorbat), Kaliumchlorid. Ergänzt werden die Inhalte um Koffein bei den entsprechend ausgezeichneten Produkten.





Weitere News

28.08.2022 Berliner Straßenlauf - Die Generalprobe geglückt!
31.07.2022 adidas Runners City Night feiert rauschende Jubiläumsparty
08.07.2022 Rennen der Spitzenklasse mit Eliud Kipchoge und Guye Adola beim BMW BERLIN-MARATHON erwartet
03.07.2022 Erfolgreiche Premiere des Radrennens “VeloCity - The Power of Berlin.

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des Berliner Straßenlauf - Die Generalprobe Forum Steglitz Erdinger Alkoholfrei Tagesspiegel adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.