7. Stadtlauf Berlin von SportScheck und BMW am 23. August 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Splitzeiten der Sieger beim 30. real,- BERLIN-MARATHON

Paul Tergat und Yasuko Hashimoto erfolgreich

04.10.2003

Paul Tergat - Sieger in 2:04:55

KM Gesamtzeit KM-Zeit Männer
1 2.58.64 1,2,3,7,8,9,19,30
2 6.06.88 3.08.24 1,2,3,7,8,19,30
3 9.09.38 3.02.50 1,2,3,7,8,9
4 12.02.95 2.53.57
5 14.59.98 2.57.03
6 17.55.40 2.55.42
7 21.04.23 3.08.83 1,2,7,8+6PM
8 23.53.92 2.49.69 98,86,85,29,27,35,28,43,18,22
9 26.53.00 2.59.08 1,2,8,30 + 6PM Rückstand auf PM 250 mtr.
10 29.55.74 3.02.74 1,2,8,30
11 32.52.87 2.57.13 85,86, Führung 30 Sek. Abstand
12 35.48.36 2.55.49 1,2,8,30
13 38.44.05 2.55.69 1,2,8,30
14 41.44.08 3.00.03
15 44.45.25 3.01.17 55 Sek. Abstand zur Führung - 21 Läufer
16 47.43.40 2.58.15 35-27-3-26-43-28-23-22-14-40-7-9-18-10-44-15…
17 50.42.21 2.58.81 43-85-86-24-10-9-18-29-12-35-28-43-22-14-40-7-26-3…
18 53.39.12 2.56.91
19 56.36.50 2.57.38
20 59.43.69 3.07.19 Spitze 1 + 2 - 8 verliert den Boden zur Spitze
21 1:02.02.42 2.59.47
Halbm 1:03:01.00 7 Läufer Spitze - PM: 88,83,84
22 1:05.45.68 3.02.52
23 1:08.47.19 3.01.51 Spitze: 1,2,30,83,84,88,89
24 1:11.47.85 3.00.66
25 1:14.42.16 2.54.31 30+88 verl. Kontakt - schnellste Laufz. PM: 89 gibt auf
26 1:17.41.43 2.59.27 30+88 2+1 Rückstand 1,55 Sek.
27 1:20.38.50 2.57.07 Rückstand zur Spitze 1,55 Sek.
28 1:23.34.52 2.56.02
29 1:26.26.16 2.52.64
30 1:29.24.16 2.57.00 Spitze: 83,84,2 - Rückst. 88 ca. 200mtr, 30 ca. 400 mtr.
31 1:32.16.36 2.52.20
32 1:35.11.37 2.55.01 Spitze: 1,2,30,83,88,84,29
33 1:38.06.75 2.55.28 Spitze: 88 hat Vorsprung von 29 Sek.
34 1:41.03.07 2.56.42 Spitze: 2
35 1:42.59.44 2.56.37
36 1:46.54.36 2.54.92 Spitze: 2,83,84
37 1:49.46.26 2.51.90 Spitze: 2,83, 84 hat Rückstand
38 1:52.38.28 2.52.02 Spitze: 2, 83
39 1:55.31.16 2.52.88
40 1:58.36.05 3.04.89 Spitze: 2 + 83 mit Vorsprung von 20 sek.
41 2:01.27.51 2.51.46 Spitze: 2 + 83 + 84
42 2:04.23.19 2.55.68 Spitze 2

Yasuko Hashimoto in 2:26:33

KM Gesamtzeit Frauen
1 4.03
2 7.07 4 + 6
3 10.32 4
4 13.58 4
5 17.21 4 Spitze - ansonsten kompaktes Feld
6 20.49 4 Spitze - ansonsten kompaktes Feld
7 24.16 4 Spitze - ansonsten kompaktes Feld
8 28.42 4 Spitze - ansonsten kompaktes Feld
9 31.10
10 34.44 4 Führung, anschl 6,10,21,24
11 38.11 4 Führung, anschl 6,10,21,24
12 41.40
13 45.08 4 Führung, anschl 6,10,21,24
14 48.39
15 52.11
16 55.39 Spitze 4 - anschl. 10, 21, 24
17 59.10 Spitze 6 leichte Führung - 4 - 21
18 1:05 unverändert
19 1:08 unverändert
20 1:12 unverändert
21 1:15 unverändert
Halbm
22 1:19 unverändert
23 1:22 unverändert
24 1:25 unverändert
25 1:28 unverändert
26 1:31 Spitze 6 leichte Führung - 4 - 21
27 1:34
28 1:37
29 1:41 Spitze 4 - folgend von 6 und 21
30 1:44 4 mit 5 Sek vor 24,10 und 6
31 1:48 4 mit 7 Sek vor 24,10 und 6
32 1:51 4 und 10 gemeinsam
33 1:55 4, 10, 6, ,24 gemeinsam vorne
34 1:58 10 an der Spitze gefolgt von 24, 31 und 4
35 2:02 Spitze: 10 gefolgt mit 7 Sek Abstand von 24, 31 und 4
36 2:05 Spitze: 10 gefolgt mit 18 Sek Abstand von 24, 31 und 4
37 2:08 Spitze: 10 gefolgt mit 18 Sek Abstand von 24, 31 und 4
38 2:12 10 hat deutlichen Abstand von 30 sek. zu den Nachfolgern
39 2:15 10 hat deutlichen Abstand von 30 sek. zu den Nachfolgern
40 2:19 10 hat Vorsprung von 1 min. zu 24
41 2:22 unverändert
42 2:25 unverändert

Weitere News

01.04.2015 Der Saisonauftakt der Inlineskater in bewegten Bildern
01.04.2015 Weit gereist, vor der Tür: HalbmarathonFILM - Klappe, die Zweite
29.03.2015 Das Video zum 35. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON auf Vimeo
29.03.2015 Sabine Berg und Felix Rijhnen siegen beim 35. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON Inlineskating

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 7. Stadtlauf Berlin von SportScheck und BMW SportScheck BMW DAK asics Samsung Subway Trentino budget Erdinger Alkoholfrei GARMIN Lichtenauer

Anzeige

Anzeige